Unterkünfte
Essen & Trinken
Cafés
Night Life
Shopping
Dienstleistungen
Mietwagen & mehr
Komos Live!
Guest book
I am back in Bremen. Many thanks for your wonderful hospitality! I think we will make a great event! Kind regards Arn Strohmeyer

Arn Strohmeyer


Ihre Meinung zählt!
Ihre Meinung über Matala:

Positiv      Negativ

Bemerkungen:



Acropol

+30 28920 45396


Gesprochen wird griechisch, deutsch, englisch und französisch.

Etwas abseits vom touristischen Trubel im Zentrum Matalas, ca. 200 Meter hinter dem Matala-Bay-Hotel, ist das ACROPOL eine Oase der Ruhe. Die Gäste sitzen im Schatten von Weinranken und Bougainvillea-Blüten, und zur typisch griechischen Atmosphäre gesellt sich ein Hauch deutscher Gemütlichkeit, geprägt von der Heiterkeit der Gastgeber Giannis Androulidakis, seiner Frau Sonja und Sohn Kostas.

Von 8.00 bis 13.00 Uhr kann man hier wirklich fürstlich frühstücken oder auch „brunchen“, mit feinstem Kaffee als „Krönung“ – selten in Griechenland. Vielleicht liegt es daran, dass die Chefin Deutsche ist ... Zu zwölf unterschiedlichen Frühstücksangeboten gesellen sich noch diverse Omeletts, Toasts, Sandwiches, Joghurts, Müsli und vieles mehr. Die Auswahl ist schier endlos.

Nach einer dreistündigen Mittagspause geht es dann von 16.00 bis 24.00 Uhr weiter. Wie wär’s mit einem Eisbecher, Eiskaffee oder Joghurt mit Früchten? Und für den großen Hunger locken Sonjas ausgezeichnete Aufläufe, ihre leckeren Saganakis, die Kreta-Pfanne, Hackfleischpfanne sowie Suppen, Pizzen, Hamburger oder auch Schnitzel mit Bratkartoffeln.
Probieren und genießen!


Fotos

Acropol